Das letzte siebteleben. e.V.

ist ein gemeinnütziger Verein, mit Sitz in Deutschland und der Schweiz. Welches den Strassentieren in Sibirien hilft.

Liebe Spender, wenn sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben sie bitte bei JEDER Banküberweisung (gut leserlich) ihren vollständigen Namen und ihre Postadresse an. Danke


WICHTIGE INFORMATION!!!!

Überweisungen auf die alte Bankverbindung der Postbank sind zur Zeit nicht möglich ! Wir bitten Sie vorübergehend die Spenden nur per PAYPAL oder Schweizer Bankverbindung zu tätigen. Wir sind bemüht so schnell wie Möglich ein neues Vereinskonto zu eröffnen, den die Postbank hat uns wegen den Sanktionen einfach das Vereinskonto gekündigt ( Bitte keine Daueraufträge abschließen, erst bei neuer Kontoverbindung) Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Bei Spenden bis 200€ erkennt das Finanzamt den Kontoauszug an. Sollten Sie dennoch eine Quittung benötigen, stellen wir Ihnen diese selbstverständlich gerne auf Anforderung aus.
Für Spenden ab 200€ erhalten sie selbstverständlich von uns 1 x pro Jahr (immer am Anfang des neuen Jahrs) eine Spendenbescheinigung.


BANKVERBINDUNG FÜR SPENDEN IN DER SCHWEIZ:

Konto-Inhaber: Das letzte siebte Leben, 8051 Zürich
Postkonto: 80-533-6
Migros Bank AG, Postfach, 8010 Zürich
Clearing. 8401
IBAN: CH91 0840 1000 0538 0069 9


Der gemeinnützige Verein „Das letzte siebte Leben“ ist im Sinne von Art. 60 ff. ZGB ein eingetragener Verein mit Sitz in 8051 Zürich / Schweiz und ist berechtigt, Spendenbescheinigungen zu erstellen.
Jeder Spender bekommt 1 x pro Jahr (immer am Anfang des neuen Jahrs) eine Spendenbescheinigung für das gesamte vergangene Jahr zugesandt.


MIT PAYPAL IN EURO SPENDEN:

Senden Sie Ihre Spende an dl7l_de@dasletztesiebteleben.com
oder verwenden Sie diesen Button:

Pay-Pal


MIT PAYPAL IN SCHWEZER FRANKEN SENDEN:
senden Sie Ihre Spende an dl7l_ch@dasletztesiebteleben.com
oder verwenden Sie diesen Button:

Pay-Pal


- Die Überweisung mittels PayPal starten Sie wie gewohnt auf der PayPal-Webseite. Melden Sie sich hierzu mit Ihren Zugangsdaten an.
- Nachdem Sie oben auf "Geld senden" geklickt haben, geben Sie noch die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
- Anschließend klicken Sie auf "Weiter" und wählen dann die Option "Geld an Familie & Freunde senden".
- Wählen Sie dann einen Betrag aus. Sie können auch eine kurze Mitteilung an den Empfänger schreiben.
- Nachdem Sie die Angaben überprüft haben, können Sie das Geld senden.